Baubeginn: Februar 2016
Bauende: Juni 2016
Bausumme: 234000 €
Tags: Burgen, Schlösser, Festungen | Denkmale

Projekt Leistungsumfang

  • Gelände roden ca. 300 m²
  • Giebelsicherung
  • Herstellung von Mikropfählen bei  freier Arbeitshöhe < 3,50 m
  • Natursteinmauerwerk herstellen ca. 50 m³
  • Fugensanierung ca. 300 m²

Auftraggeber

  • Stadtverwaltung Wiehe
  • Leopold von Ranke Straße 33

Referenz Ansprechpartner

  • Bau-Consult Hermsdorf, Uthmannstraße 14, 07629 Hermsdorf, Tel.: 036601 5740

Baustellenanschrift

  • Schloss Wiehe, Buttstädter Straße 8/9, 06571 Wiehe