Baubeginn: Januar 2016
Bauende: Oktober 2016
Bausumme: 870000 €
Tags: Burgen, Schlösser, Festungen | Denkmale | Ingenieurbauwerke

Projekt Leistungsumfang

  • 100 m³ Konstruktionsbeton
  • 50 m³ Klinkermauerwerk
  • 15 m Fahrstuhlschacht aus Beton
  • 200 m³ Abbruch Mauerwerk/Beton
  • 50 Tonnen verzinke Stahlkonstruktion zur Stabilisierung der Decken, 20 Tonnen Bewehrungsstahl
  • 150 Verpresspacker, 10 Tonnen Injektionsmörtel, Trasskalkbasis
  • 100 m³ Handaushub, 200 m Grundleitungen

Auftraggeber

  • Stiftung Schloß Dyck
  • Stiftung Schloß Dyck, Schloß Dyck, 41363 Jüchen

Referenz Ansprechpartner

  • Stiftung Schloß Dyck, 41363 Jüchen, Herr Spanjer, Tel. 02182 824215

Baustellenanschrift

  • Schloß Dyck, 41363 Jüchen, Deutschland