Baubeginn: August 2015
Bauende: Oktober 2015
Bausumme: 49000 €
Tags: Kirchen, Klöster

Projekt Leistungsumfang

Mauerwerkinstandsetzung

  • Gelände abräumen/freilegen
  • ca. 90m² Mauerflächen mit Hochdruckreiniger reinigen, unter Erhalt der Patina
  • ca. 19m³ Mauerquerschnitt abbauen und anschließend aufmauern
  • ca. 3m³ Mauerkrone aufnehmen und neu aufbauen
  • ca. 160m² Hand-Verfugung der Mauerwerksfläche, händisches Reinigen und Wasser-Hochdruckreinigen
  • ca. 7m² Mauerschale aus dem Verband aufnehmen/ im Verband aufmauern
  • Injektionsbohrungen/Injektion/Vernadeln Mauerwerk

Auftraggeber

  • Kath. Stadtpfarramt St. Petri Dom
  • Dr. Jestädt-Platz 11, 34560 Firtzlar

Referenz Ansprechpartner

  • HAZ GmbH, Herr Debelius, Tel.: 0561 7071325

Baustellenanschrift

  • Kath. Stadtpfarramt St. Petri Dom, Dr. Jestädt-Platz 11, 34560 Fritzlar